Werster Str. 154, 32549 Bad Oeynhausen
05731/40670

Private Musikschule


Musik bildet den ganzen Menschen, denn Musik wendet sich an Verstand und Gefühl, an Kopf und Herz zugleich.

Ihr ganzheitliches, Persönlichkeit förderndes und stärkendes Potenzial sollte jedoch auf qualifiziertem und professionellem Weg ausgelotet werden, damit es wirklich eine Bereicherung wird.

Unsere nunmehr 20 Jahre bestehende Private Musikschule bietet Ihnen bzw. Ihrem Kind qualifizierten Unterricht im Bereich der Elementar- und Instrumentalpädagogik und zwar in persönlicher und individueller Unterrichtsatmosphäre.

Seien Sie eingeladen, sich von dem Unterrichtsangebot inspirieren zu lassen und entdecken Sie in dem umfangreichen Betätigungsfeld "Musik" Möglichkeiten, Ihr Leben oder das Ihres Kindes zu bereichern und entfalten bzw. neue Kreativität in Ihnen und Ihrem Kind freizusetzen!

Aktuelles von unserer Musikschule


Samstag, 9. Dezember, 17:00 Uhr: Adventstraße in Vlotho, St. Stephan
Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Koh Yong Bade (Klarinette und Saxophon) musizieren.

Samstag, 9. Dezember, 17:00 bis 18:30 Uhr: Adventsnachmittag im Paul-Gerhard-Haus Werste (ev. Kirchengemeinde).
Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Klasse Janna Tchoumerina (Violoncello) und Karoline Winter (Gitarre).

Mittwoch, 13. Dezember, 15:00 Uhr: Weihnachtsfeier des Frauenkreises der Kirchengemeinde Werste.
Mireya Thinnes spielt am Klavier (Klasse Eckhard Tönnies).

Montag, 18. Dezember, 15.00 Uhr: Weihnachtliches Seniorenkaffeetrinken
Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Wiebke Müller (Blockflöte) musizieren.

Unser Angebot für Sie


Unsere Fächer


Ein Instrument zu erlernen bedeutet, sich in einer besonderen Intensität mit Musik zu beschäftigen. Der Klang des Instruments steht dabei im Mittelpunkt des Interesses. So erklärt sich die bewusste Entscheidung für das ein oder andere Instrument. Kinder entwickeln sehr oft eine ausgeprägte Neigung für ein ganz bestimmtes Instrument. Der Einstieg auf einem Instrument erfordert verschiedene Voraussetzungen, seien es körperliche Vorgaben (wie Körpergrösse, bei Blasinstrumenten auch die Zahnstellung), die sehr individuell und instrumentenspezifisch im Vorfeld abgeklärt werden können. Generell ist der Instrumentalunterricht ohne Eingangsvoraussetzungen möglich. Der Unterricht findet je nach Instrument sowohl im Einzelunterricht wie im Gruppenunterricht statt.

  • Blockflöte
  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxofon
  • Posaune
  • Violine
  • Violoncello
  • Klavier
  • Gitarre

Konzerte und Veranstalungen


Die Private Musikschule Katharina Ehlenbröker veranstaltet sehr regelmäßig Konzerte an verschiedenen Orten. Es finden Auftritte im Bereich der musikalischen Grundstufe (Märchen-Singspiele) statt. Neben der musikalischen Gestaltung von Veranstaltungen (privat oder öffentlich), tritt die Musikschule mit ihren Schülerinnen und Schülern regelmässig in einem Seniorenstift auf. Ausserdem wird jährlich eine mehrtägige Musizierfreizeit angeboten, die den Instrumentalschülerinnen- und schülern die Möglichkeit gibt, gemeinsam in einem Orchester zu spielen.